Normal-ich Wellness

Erlebe Wellness mal ganz anders. Die Auswertung Deiner persönlichen Daten vor dem Termin und während des Termins geben den Rahmen für den Ausgleich von Körper, Geist und Rede und die Wohlzeit.

Wellness und Massagen​

 

Massage- und Tapingtechniken

im Wellness- Entspannungs- und Präventionsbereich

 

Holistic Pulsing

Das „Pulsen“ – wie es im deutschen Sprachraum auch genannt wird – ist eine energetische Methode, die Körper, Geist und Seele anregt, wieder in Einklang zu gehen mit dem heilsamen pulsierenden Grundrhythmus allen Lebens. Mit sanften Bewegungen und speziellen Griffen versetzt der/die PulserIn den Körper des Klienten (Pulsee genannt) in Schwingung – die Frequenz entspricht dem Herzschlag eines ungeborenen Kindes. Auf diese Weise wird jede Zelle des Körpers eingeladen „zu tanzen“, den Ballast traumatischer und einschränkender Erfahrungen, die wir tagtäglich sammeln und in unserem Zellgedächtnis speichern, loszulassen und in den Reigen von Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensfülle einzutauchen. PulserInnen begleiten und unterstützen den Pulsee auf seinem Weg der Harmonisierung mit Achtsamkeit und einem hohen Maß an Verantwortung; sie setzen manuelle Impulse und nehmen gleichzeitig respektvoll eine Haltung der Absichtslosigkeit ein, damit sich die Selbstheilungskräfte bestmöglich nach dem individuellen Seelenplan des/der KlientIn entfalten können. Ein Pulsee erfährt in einer HP-Sitzung, wenn sie/er sich mit Offenheit den fachkundigen Händen eines/einer PulserIn anvertraut, eine große Tiefenentspannung. Diese ist nicht nur der Nährboden für weitere heilsame Prozesse, sondern auch eine Grundvoraussetzung für unser Wohlbefinden im Alltag. Wer diese „Leichtigkeit des Seins“ in einer „Wohlfühlsitzung“ einmal genossen hat, der weiß, warum wir die Pusteblume, die ihre Samen vertrauensvoll dem Wind überlässt, zu unserem Markenzeichen erkoren haben.


Mit einem Satz:
Pulsen ist ein wertvoller Begleiter in jeder Lebenssituation und auch an den „Lebens-Schwellen“ – beim ungeborenen Kind ebenso wie bei der Begleitung eines Sterbenden – kann seine wohltuende Kraft hilfreich eingesetzt werden. Holistic Pulsing appelliert an die machtvollen Ressourcen der Selbstheilung in uns. Wie viel von diesem Potential aktiviert wird, bestimmt jedoch nicht der/die HP-PraktikerIn, sondern ausschließlich der Pulsee.

   

 
Bibel-Öl-Salbung

Lass deinen ganzen Körper mit den Schätzen der alten Zeit(12 Ätherischen Öle wie Weihrauch, Myrrhe, Zypresse, Sandelholz, ...), Affirmation und zarten, verwöhnenden Streichung regenerieren, aufleben und eins werden mit deiner Seele.


Neuroauriculare Aromaanwendung

Aroma Anwendung für den Rücken und Nackenbereich mit den Ätherischen Ölen von Young Living. Durch das "Aufschließen" der Synapsen und der Gehirnnerven werden werden die Nervenfunktionen verwöhnt.


Raindrop Technique ®

Umfangreiches Wissen über ätherische Öle gepaart mit Energietechniken der Lakato-Indianer und der Vitaflex-Massage von Füßen und Wirbelsäule mit Valor, Oregano, Thymian, Basilikum, Zypresse, Wintergrün, Majoran, und Pfefferminze.


Tibetische Massage

Bringt den Körper in Bewegung. Gleichzeitig bringt sie in die Ruhe. Sie bringt den Körper wieder in den Fluss und steigert die Energie. Muskeln werden gelockert, Verspannungen werden ausgeglichen und Blockaden behoben. Und so können unser Blut und alles andere was uns ausmacht frei zirkulieren. Das Leben kann uns dann wieder besser leben und wir kommen besser in den Lebensfluss.


Russisch Tibetische Honig-Massage

zum revitalisierenden, reinigenden und ausgleichenden Körperaufbau, der tief ins Gewebe geht.


Azidose Massage

Lymphanregende, den Körper entlastende Massageform, bei der auch der Schröpfkopf erleichternde Flexibilität ins Gewebe bringt. (Es wird jedoch nicht klassisch geschröpft.) Es wechseln sich zarte Streichungen und durchblutende aktive konkrete Massagegriffe ab.


Füße zum Fliegen mit der Kaash Schale
(Schalenmaterial Kupfer/Zinn-Gemisch)
mit ayurvedischem Ghee

Handmassage mit Ätherischem Öl und Energie
 
Fußmassage trifft Duft/Öl und Energie
Bewegungsentspannung mit Smovey-Feeling und Ölen

Ganzheitliches Bewegen nach dem Vorbild der Natur

Wellness-Energie-Massage trifft Duft und Energie

Massage inklusive Chakren-Ausgleich und Balance. Orientiert sich an Meridianen, Chakren und den Energiebalance Punkten der neuen Homöopathie

Heiße oder kalte Rolle trifft Ätherisches Öl und Energie

Massage u. Chakren-Ausgleich

Chakren-Balance trifft Ätherisches Öl und auch mal Tape

Taping im Wellness- u. Präventionsbereich

Klassisches Taping

zum Ausgleich von Verspannungen


Meridian Taping

zur Harmonisierung von Körperzonen, Organen und Gemütszuständen


Chakren Taping

zur Harmonisierung von Körperzonen, Organen und Gemütszuständen​


Klassische Massagen

- manchmal wollen und dürfen sie noch sein,

manches Mal braucht der Mensch nur Auszüge -

 
Wirbelsäulenmassage nach Breuß inklusive Beinlängenausgleich nach Dorn

Reine Wirbelsäulenmassage mit reichlich Johanneskrautöl

Dorntherapie

Behandlung nach Dorn mit Johanneskrautöl

Lomi Lomi Nui

Hawaiianische Tempelmassage mit Ätherischem Öl wirkt auf Körper, Geist und Seele entspannend und lädt zum Träumen, Loslassen und Umdenken ein.

 

Allgemeines Frequenzen:

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es möglich ist, dass Menschen mit ihrer Stimme Gläser zum Zerspringen bringen können?

 

Eines vorab: Es ist zunächst nicht eine Frage der Lautstärke, sondern vor allem eine Frage der richtigen Frequenz!

 

Schlägt man beispielsweise ein Weinglas mit einem Löffel an, dann schwingt es mit seiner Eigenfrequenz. Besingt man das Glas nun mit dieser Frequenz, dann zerspringt es.

Die Frequenz, der durch die Stimme erzeugten Schallwellen, stimmt dabei mit der Eigenfrequenz des Weinglases überein.

Der Druck des Schalls regt das Glas zum Schwingen an, denn jedes schwingungsfähige System besitzt eine sogenannte Eigenfrequenz.

Wenn das Glas letztendlich zerspringt, dann spricht man im Fachjargon auch von einer „Resonanzkatastrophe“.

Alles im Universum besteht aus Schwingungen und Resonanzen, das haben Wissenschaftler schon vor langer Zeit bewiesen.

Was für das Universum gilt, trifft auch auf jeden Menschen und seinen schwingungsmäßigen Aufbau zu.

 

Durch die Quanten- und Biophysik wird das Denkmodell des Welle-Teilchen-Dualismus bestätigt.

 

Das heißt alle Materieteilchen haben Wellen und auch Teilchencharakter.

 

Im Rückschluss heißt das:

 

Alle Viren, Pilze, Bakterien haben eine elektromagnetische Abstrahlung.

 

Jedes Organ und jede Substanz hat ein für sich typisches Frequenzspektrum.

 

Jede Körperzelle hat ihre eigene Schwingungsfrequenz, mit der sie ihre Aufgaben bestmöglich erfüllen will, wie zum Beispiel das Versorgen mit Sauerstoff oder Ausleiten von Giften.

 

Die Behandlung mit Frequenzen hat eine sehr lange Tradition.